0
Mai 4, 2015 Posted by admin in Allgemein

...Blizzards wünschen Angehörigen viel Kraft

Komm schnell zurück :-(
Am Freitag, den 24.04.2015, kam es zu einem schlimmen Unglück auf der Müritz. Wie man den Medien entnehmen konnte, kamen bei einem Gasunfall auf einem Boot 2 junge Leute ums Leben und zwei wurden schwer verletzt. Wie wir erst jetzt erfuhren, handelt es sich bei einem der beiden Verletzten um einen Spieler der Malchower “Wölfe”. Der Eishockeyverein Neubrandenburg e.V. spricht den Familien der beiden zu Tode gekommenen sein herzlichstes Beileid aus und wünscht den beiden Verletzten beste Genesung.

…… werd schnell wieder gesund, versuche alles bestmöglich zu verarbeiten und komm schnell wieder auf das Malchower Eis zurück. Die “Blizzards” drücken die Daumen.

PS: Diese Zeilen sind in Absprache mit den “Wölfen” geschrieben und der Name bewusst nicht genannt.