Username:

Password:

Fargot Password? / Help

Archive for February 2016

0

UEL Play-down #2: "PR-Blizzards" vs. Mammuts

...erneuter OT-Krimi geht an die Blizzards

Was für ein Spiel, was für eine Serie?! Heiß her geht es um den 5. Platz der Uckermark-Eishockey-Liga 2015/2016. Spannender geht es nicht und dieses Ergebnis unterstreicht erneut, dass sich hier 2 Mannschaften auf Augenhöhe gegenüber stehen.

Kurze Zusammenfassung. Im letzten Spiel der Vorrunde trafen die "Prenzlau-Blizzards" zum ersten Mal in dieser Saison auf den Finalteilnehmer des Vorjahres, die "Eismammuts" aus Read more

0

LEV-Pokal 2016

...Blizzards trotzen Lazarett und überraschen

Alle Jahre wieder. Der "LEV-Pokal" stellt auch in dieser Eissaison das letzte Turnier auf dem Eis dar und fand am vergangenen Sonntag, den 28.02.2016, ab 9 Uhr in der Malchower Eishalle statt. Das Teilnehmerfeld bestand leider nur aus 4 Mannschaften, da die Malchower "Wölfe" bei einem anderen Read more

0

Alles Gute Manuel #3...

Unser Spielertrainer, Manuel Grossrubatscher #3, beging am vergangenen Sonntag seinen 40. Geburtstag und die Blizzards wünschen ihm ALLES ALLES GUTE auf seinem weiteren Weg und vor allem Gesundheit. Manu hat uns Blizzards in den 4 Jahren, die er nun bei uns ist, doch ein gewaltiges Stück nach vorne gebracht und wir hoffen, dass er uns noch lange treu bleibt und hier und da den Mut nicht verliert. Lass Dich feiern und auf die nächsten 40 :-) !!!!
0

Info: Marienbad (CZ) ohne die Blizzards !!!

...Tschechien-Ausflug muss abgesagt werden

Unser bereits zur Tradition gewordener Saisonabschluß, wo wir viele Jahre an einem Eishockeyturnier in der Tschechei teilgenommen haben, muss in dieser Saison leider ausfallen. Der Grund ist leider sehr simpel, denn wir bekommen keine schlagkräftige Truppe zusammen. Das liegt aber nicht unbedingt an fehlender Motivation, sondern viel mehr an dem engen Zeitplan und einigen Verletzungen. Beide Vertretungen des EHV Neubrandenburg e.V. sind bis mindestens Anfang März noch im Einsatz und bereits am 26.03.2016 startet die Inlinskaterhockey-Saison mit dem Ostseepokal in der Hansestadt Rostock. Einige Spieler sind dazu verletzt bzw. tragen kleinere Verletzungen durch die Saison, die dann auch mal zur Ruhe kommen müssen.

Für die Blizzards die bereits zugesagt haben tut es mir leid aber wir werden zur kommenden Saison wieder mit einem Trainingslager in der Tschechei beginnen und im Anschluss an die Saison 2016/2017 wahrscheinlich ein Abschluss-Turnier in Bayern besuchen.

0

Finaltag Ostseeliga 2015/2016: Finale

...neuer Meister mit Beigeschmack !?!?

Nachdem am Sonnabend, den 20.02.2016, das kleine Finale entschieden war, in dem der OSC Berlin den Neubrandenburg-Blizzards mit 3:10 unterlag, hieß es ab 18 Uhr: "Show-down"! Neuauflage des Finals der letzten Saison und DAS Derby unserer Region. Die "Eishockeygeschichte" der letzten Jahre, in der es schon oft kuriose Szenen gab, sollte an diesem Abend um ein Kapitel reicher werden.

Der amtierende Meister und verlust-punkt-freie Vorrundenprimus, die "Wikinger" aus Klink, wollten den Titel gegen den seit Jahren starken Rivalen, die "Wölfe" aus Malchow unbedingt verteidigen. Es war angerichtet. 300 Zuschauer, beide Mannschaften nahezu in Topbesetzung und Read more

0

Finaltag Ostseeliga 2015/2016: kleines Finale

...Blizzards besiegen mutige Berliner

Mit dem Finaltag am Sonnabend, den 20.02.2016, sollte die Ostseeliga-Saison 2015/2016 ihr Ende finden. Und es war einiges los. Nachdem die Vorrunde und die Halbfinals absolviert waren, standen am Ende wie erwartet die Paarungen für das kleine und große Finale fest. Ab 15 Uhr ging es um Platz 3 zwischen dem OSC Berlin und eben den "Neubrandenburg Blizzards", nachdem wir das Halbfinale denkbar knapp mit 5:3 gegen die "Wölfe" aus Malchow verloren haben, heiß her. In diesem Bericht möchte ich aber nur rund um unser Blizzards-Spiel schreiben.

Es begann eher traurig, denn wir mussten unser Gründungsmitglied, unsere #66, Ulli Stüber, vom offiziellen Spielbetrieb unter dem Dach des DEB verabschieden. Er setzte mich darüber in Kenntnis, dass er keine weitere Saison Read more

0

UEL Play-down #1: "PR-Blizzards" vs. Mammuts

...unsere Blizzards unterliegen in OT

Am vergangenen Sonntag, den 21.02.2016, stand ab 9 Uhr für uns die erste von maximal 3 Begegnungen mit den "EisMammuts Uckermark" auf dem Plan. Nachdem die Vorrunde abgeschlossen ist, heißt es nun, den 5. Platz in der "best-of-three"-Serie zu behaupten. In der Vorwoche trafen wir in unserem abschließenden Vorrundenspiel auch auf den Vorjahresfinalisten, die "EisMammuts" und konnten sie überraschend schlagen und somit in der Tabelle auch an ihnen vorbei ziehen.

Das Ergebnis der Vorwoche war heute nichts mehr Wert. Das war uns und auch den "EisMammuts" bewusst. Doch leider Read more

0

UEL-Game 9: PR-Blizzards vs. Eismammuts

...Prenzlau-Blizzards überraschen erneut

Nach dem Achtungserfolg beim letzten Spiel der Uckermark-Eishockey-Liga gegen den amtierenden Meister, die Schwedter Eisbären, gingen die Prenzlauer sehr selbstbewusst in das Spiel gegen den oberen Tabellennachbarn. So hieß es von Anfang an die besprochene Spielstrategie, mit unbedingter Einhaltung der Spielerposition, durchzusetzen.

So ging es am Sonnabend, den 13.02.2016, in das Read more

0

OL-Halbfinale: "Wölfe" vs. Blizzards

...was für ein Spiel - dennoch kleines Finale

EIN GEILES SPIEL FÜR ALLE BETEILIGTEN UND ZUSCHAUER. Das kann man wohl als Fazit vorne weg nehmen, wobei die Überraschung erneut ausblieb. Erst in den letzten 90 Sekunden können die favorisierten "Wölfe" aus Malchow den Finaleinzug perfekt machen und siegen am Ende mit 5:3 (1:0;0:1;4:2) gegen die Blizzards aus der "4-Tore-Stadt".

Doch fangen wir vorne an. Sonntag, 14.02.2016, das zweite Halbfinalspiel stand an, nachdem der amtierende Meister, die "Wikinger" aus Klink, am Vorabend souverän mit 19:4 gegen den OSC Berlin den Finaleinzug buchte. Um 18.30 Uhr fiel der erste Puck auf das Eis und wir Blizzards gingen von Beginn an Read more

0

"Full-House" beim Kumpelhockey

...letzte Runde war ein voller Erfolg

Am vergangenen Freitag, den 12.02.2016, fand von 18 Uhr bis 21 Uhr die letzte Auflage des "Blizzards-Kumpelhockey" in dieser Saison statt. Insgesamt 36 Spieler und 2 Goalies fanden sich um 17.30 Uhr in der Malchower Eishalle ein, um pünktlich mit uns zu beginnen. Nach einer kurzen Aufwärmphase begannen wir mit einem lockeren Spielchen (7 gegen 7), bei dem auch die Kleinsten nicht zu kurz kamen. Aufgrund der vielen Spieler, kam uns die zusätzliche Stunde Eiszeit sehr entgegen und am Ende konnten sich auch alle ordentlich auspowern. Es hat allen erneut viel Spaß bereitet und wir werden unsere "Kumpeleiszeiten" in der kommenden Saison fortsetzen, ist es doch eine tolle Werbung für die Blizzards und so konnte schon häufig der ein oder andere Spieler (bzw. Blizzard) dazu gewonnen werden.

Bis dann, eure Blizzards

Pages:12