0

Erster "Kids-Vergleich" stand an !!

…Jugendarbeit trägt langsam Früchte

Doch etwas stolz standen die beiden Blizzards-Spieler, Andreas Wieding #20 und ich (Martin Endlich #7), am Freitag, den 03.06.2016, nebeneinander und schauten den Kids beim Inlinehockey spielen zu. Andreas hat zusammen mit Bodo Gest in deren Wohnort Fürstenberg seit diesem Sommer die Jugendarbeit aufgenommen und sie können auf ca. 15 Kids verweisen, die die Inlineskates anziehen, sich einen Schläger schnappen und bei den

Fürstenberg Eiskeilern den Hockeysport erlernen wollen. Dasselbe in Sachen Jugendarbeit gilt auch für die Blizzards aus unserer “4-Tore-Stadt” und so folgten wir der Einladung und reisten mit “unseren” little Blizzards eben nach Fürstenberg. Natürlich sind immer einige Kids verhindert, dennoch kamen wir auf 18 Jungs und Mädels, einige Väter und 3 “Spielertrainer”.

So spielten wir kurzerhand ein lockeres Turnier, wo es um nichts ging, ohne Druck, sondern einfach nur Spaß an unserem Sport. Für die Kids war es eine gelungene Sache und eine willkommene Abwechslung zum Trainingsalltag. Wir wollen versuchen, etwa einmal im Monat aufeinander zu treffen und mit den älteren Kids (ab ca. 12 Jahre) auch das ein oder andere Turnier der “Senioren” mitzunehmen. Auch wenn es dort relativ schwierig werden dürfte, lernt man doch immer am meisten, wenn man auf ein höheres Niveau trifft ;-)

Uns hat es jedenfalls sehr gefallen und wir freuen uns, in der doch recht kurzen Zeit so vielen Kindern den ersten Schritt in den Hockeysport ermöglicht zu haben. Weiter so…

…alle Bilder findet ihr unter -Media- -Photos-