0

"Weber-Stiftung" unterstützt Blizzards

…”Glückstag” bei den Blizzards
Hier und da hörte man es ja schon von den Dächern pfeifen aber am Freitag, den 07.04.2017, wurde es wahr. Der Eishockeyverein Neubrandenburg e.V. wurde von der “Günther-Weber-Stiftung” bedacht und für die mittlerweile 8 Jahre andauernde Arbeit belohnt. In der Kategorie “Sportförderung” konnten wir uns mit unserem Konzept gegen einige andere Bewerber durchsetzen und werden nun über 3 Jahre mit einer beachtlichen Summe unterstützt. Das Besondere daran, unseren Kernsport, den Eishockeysport, können wir in unserer “Vier-Tore-Stadt” aufgrund der fehlenden Eishalle nicht einmal ausüben. Um so mehr spricht es für eine gute Öffentlichkeitsarbeit, gute mediale Auftritte und nicht zuletzt auch unsere jüngst gestartete Jugendarbeit. Auch wenn viele andere Vereine natürlich ebenfalls beachtliches auf die Beine stellen, kann ich auch mal sagen: “Die Blizzards haben es sich verdient”. Wir sind wahnsinnig happy und stolz zugleich. Wir werden den Großteil der Finanzspritze auch in den Kinder- und Jugendbereich stecken. So ist die erste finanziell größere Baustelle eine Torhüterausrüstung für Kids.

Die Übergabe des ersten “Checks” fand bei unserem Inlineskaterhockey-Kidstraining statt und so konnten wir uns gleich bei den Überbringern, Herrn Henke und Frau Hein, bedanken. Sie überbrachten auch herzlichste Glückwünsche von Herrn Weber. Ich persönlich war sehr gerührt, weil diese Geschichte unsere Arbeit im Vorstand der Blizzards bestätigt und den Aufwand für 8 Jahre harter Arbeit belohnt.

Gruß, #7