Username:

Password:

Fargot Password? / Help

Tag: asphaltteufel Greifswald

0

„Asphaltteufel“ siegen bei eigenem Turnier

…knappe Niederlagen bescheren Platz 6 in Loitz
Alle Jahre wieder. So ging es am vergangenen Sonnabend, den 01.07.2017, in die sehr schöne Peenetalhalle nach Loitz. Der Gastgeber, die Greifswalder „Asphaltteufel“, mussten kurzfristig noch eine Turnierabsage (Güstrower Torros) hinnehmen und so startete das Inlineskaterhockey-Turnier pünktlich um 10 Uhr mit 6 Teams. Wir Blizzards mussten leider auf einige erfahrenere Spieler verzichten, was zwar von vorn herein Read more
0

"3. Asphaltteufel-Cup" in Loitz

...Blizzards verschenken Turniersieg

Zum bereits dritten Mal fand am vergangenen Sonnabend, den 02.07.2016, der "Asphaltteufel-Cup" in der Peenetalhalle in Loitz statt. 6 Teams folgten dem Aufruf und so wurde im Modus "Jeder gegen Jeden" der Turniersieger bei 15 minütiger Spielzeit gesucht. Wir Blizzards konnten erstmals zwei Vertretungen an den Start schicken. Neben den "NB-Blizzards", bei denen unsere erfahreneren Spieler die Read more

0

...Blizzards knapp am Turniersieg vorbei

2. Turnier der Asphaltteufel voller Erfolg
Die Spendenaktion der Ing-Diba, bei der wir uns am Ende über 1000,- € freuen durften, forderte unsere ganze Konzentration, weshalb der Bericht etwas warten musste. Aber hier lest ihr nun alles zum Inlinehockey-Turnier der Asphaltteufel. Es ist das zweite von ihnen ausgerichtete Turnier und fand am Sonntag, den 28.06.2015, abermals in der traumhaften Peenetalhalle in Loitz statt. 5 Teams kämpften um den Siegerpokal und nach der Eröffnung, durch Peter Rassudow, fiel pünktlich um 10.15 Uhr der erste Ball auf die "Platte".

Neben dem Titelverteidiger, den "Oder Griffins" aus Schwedt, nahmen die Greifswalder Asphaltteufel, die "Torros" aus Güstrow, die Ueckermünder Lions und natürlich die Blizzards teil. Im Modus "Jeder gegen Jeden" standen also 4 Spiele für jedes Team auf dem Plan und bei 2 x 15 Minuten Spielzeit wurde auch reichlich geschwitzt. Nach einem enttäuschenden 4. Platz im letzten Jahr, nahmen wir uns mindestens Read more