Username:

Password:

Fargot Password? / Help

Tag: Eishalle Malchow

0

Start der Eissaison naht...

...dann geht es Schag auf Schlag
Wenn andere Eishockeymannschaften zum Teil schon knapp 2 Monate auf dem Eis stehen, ist die Situation für Kufencracks aus M/V doch deutlich schwieriger. Die Eishalle in Rostock ist zwar bereits seit September geöffnet, jedoch ist es schwierig dort an erträgliche Hallenzeiten zu kommen. So müssen die Blizzards warten, ehe die einzige Alternative, die Eishalle Malchow, öffnet. Dies geschieht am Freitag, den 23.10.2015, mit einer Eröffnungsparty und anschließender Eisdisco. Tags darauf starten dann auch die Blizzards mit ihrem traditionellen Trainingslager, welches am Sonnabend, den 24.10.2015, von 18 Uhr bis 20 Uhr und am Sonntag von 9 Uhr bis 11 Uhr stattfindet. Mehr Eiszeit war leider nicht zu bekommen und so heißt es, die 4 Stunden auf dem Eis so gut es geht Read more
0

Ostseeliga-Saison 2015/2016 kann beginnen !!!

...alle Info`s zur kommenden Saison lest ihr hier

Als erstes möchten wir unserem neuen Ligenleiter, Karl-Heinz Meißner, alles Gute, viel Freude und möglichst wenig Stress wünschen und uns bedanken, dass er sich für diesen Posten zur Verfügung gestellt hat.

Nach einem sommerlichen Treff an der offenen Eisfläche in Stettin, bei dem jedes OL-Team mindestens einen Vertreter schickte, waren wir guter Dinge, dass unsere Ostseeliga nach etlichen Jahren endlich wieder etwas wachsen würde. Es sollte anders kommen. Dieser "Treff" diente der Abnahme der Eisfläche, um den Mannen von "KH Gryfy Szczecin" grünes Licht für die Teilnahme an unserer Liga zu geben. Wir waren allesamt froh, dass Stettin wieder mit an Bord kommen möchte und definitiv nicht penibel oder ähnliches, jedoch mussten zwei, drei Dinge abgeändert bzw. in Ordnung gebracht werden, um einen sicheren Spielbetrieb dort sicher zu stellen. Die benötigten finanziellen Mittel konnten Read more
0

LEV-Pokal 2015 als "Finish"

"Freibeuter" erfüllen die Pflicht...
Wie in jedem Jahr war das Pokalturnier des Landeseissportverbandes Mecklenburg/Vorpommern die abschließende Veranstaltung der Eishalle Malchow. In diesem Jahr waren es leider nur 4 Teams, die für das Turnier am vergangenen Sonntag, den 01.03.2015, gemeldet hatten. Neben den Blizzards war der OSC Berlin, die "Wölfe" aus Malchow und der Cup-Verteidiger, die "Freibeuter" aus Rostock mit von der Partie. Im Modus "Jeder gegen Jeden" waren die 6 Pokalspiele mit jeweils 2 x 15 Minuten Spielzeit angesetzt. Die Favoritenrolle hatten natürlich die "Freibeuter" aus Rostock inne, spielen sie doch in der A-Gruppe des Nordverbundes. Am Ende reichte es ihnen auch, den LEV-Pokal zu erobern und damit Read more
0

"Wikinger" aus Klink Meister 2014/2015

...alter auch neuer Meistaaa !!!
Den Titel zu verteidigen, das war die Mission des Klinker "Wikinger", was sie am Ende auch eindrucksvoll bewerkstelligen konnten. Die Abteilung "Eishockey" des MSV Beinhart Klink, sprang im Grunde spielerisch durch die Ostseeliga-Saison 2014/2015. 7 von 8 Hauptrundenspielen konnten sie für sich entscheiden, lediglich ein Spiel ging im Penaltyschießen verloren. Und das gegen den späteren Finalgegner, die "Wölfe" aus Malchow. Wo wir auch schon beim Thema wären. Finale. Dies war die Neuerung in dieser Saison. Erstmals stand der Meister eben nicht nach der Hauptrunde fest, sondern lediglich die beiden Finalteilnehmer. In einem Hin- und Rückspiel wurde der Ostseeligameister 2014/2015 ausgespielt. Dies versprach neben zwei zusätzlichen Eishockeyevents jede Menge Spannung und zwei Mal "Full-House" für die Eishalle Malchow.

Nach dem 5:2 Sieg der "Wikinger" im Hinspiel, fand nun am vergangenen Sonnabend, den 28.02.2015, ab 18 Uhr das entscheidende Spiel statt. Die "Wölfe" konnten nun auf ihren kompletten Kader zurück greifen, da im Hinspiel noch u.a. Max Braun verhindert war. So hofften sie, den Rückstand noch aufholen zu können. Aber auch die "Wikinger", um Kapitän Markus Müller, hatten ALLE Mann an Bord. Trotz der Meisterschaft aus dem Vorjahr Read more
0

Trailer: Ostseeliga-Playoff`s 2014/2015

Finale zwischen den "Wikingern" und den "Wölfen"

Ostseeliga-Playoff 2014/2015 from Martin Endlich on Vimeo.

0

Finale 1: "Wikinger" mit einer Hand am Pott

..."Wikinger" drehen das Spiel
Am vergangenen Sonnabend, den 14.02.2015, fand um 18 Uhr das erste der zwei Finalspiele um die Meisterschaft in der Ostseeliga in der Malchower Eishalle statt. Nachdem sich die "Wikinger" aus Klink und die "Malchower "Wölfe" erwartungsgemäß in der Hauptrunde die Plätze eins und zwei sicherten, qualifizierten sie sich für die beiden entscheidenen Finalspiele, die in dieser Form ein Novum in unserer Liga sind, die Sache aber an Spannung gewinnen lassen.

Beide Seiten mussten im Finalauftakt auf Leistungsträger verzichten. Bei den Favorisierten "Wikingern" fehlten unter anderem mit Thomas Haupt und Dimitri Kramarenko zwei Leute, die immer gefährlich sind und in jedem Spiel ihre Scorerpunkte sammeln. Aber auch auf der Wölfe-Seite fehlten mit Read more
0

3. Blizzards "Fun-Cup" geht in die Hauptstadt

...OSC Berlin angelt sich den Cup
An diesem Sonntag, den 08.02.2015, fand nun schon die dritte Auflage unseres eigenen Eishockeyturniers statt. Der Blizzards "Fun-Cup". Etwa 65 Eishockeyspieler aus 5 Teams fanden sich pünktlich um 7.30 Uhr in der Malchower Eissporthalle ein, um in den insgesamt 10 Spielen, von jeweils 20 Minuten Dauer, den Sieger zu ermitteln. Nach einer kurzen Turniereröffnung ging es direkt in das erste Spiel, zwischen den Prenzlau-Blizzards und den "Eiskeilern" aus Fürstenberg. Dort musste auch gleich das anschließende Penaltyschießen über den Sieger entscheiden. Am Ende konnte der erste Blizzards-Sieg (0:1 n.P.) eingefahren werden.

Alle Ergebnisse und die Abschlusstabelle findet ihr unten. Bis auf eine kleine unschöne Aktion gleich im ersten Spiel, war es ein sehr faires Turnier und niemand ist zu Schaden gekommen. Es waren größtenteils sehr enge Spiele (6 mal 1:0, davon 2 im Penaltyschießen), was darauf schließen lässt, dass Read more
0

OL-GAME 8: NB-Blizzards vs. OSC Berlin

...schwache Leistung zum Saisonende bringt Niederlage !!!
Besser spät als nie. Sorry, dass es dieses Mal einige Tage mit dem Spielbericht gedauert hat. Ich habe es zeitlich einfach nicht eher hinbekommen. Also, Spiel 8 und somit das letzte Punktspiel der Saison 2014/2015 stand für die NB-Blizzards auf dem Programm. Am Sonnabend, den 31.01.2015, hieß der Gegner in der Malchower Eissporthalle ab 18 Uhr „OSC Berlin“. Den ersten Vergleich konnten wir klar mit 9:1 für uns entscheiden und vielleicht war dies der Grund, warum es überhaupt nicht lief. Wir haben den OSC keinesfalls unterschätzt oder ähnliches, dennoch hieß es am Ende verdient 2:4 aus Blizzards-Sicht.

Aber eins nach dem anderen. Wir mussten einige Ausfälle kompensieren und wussten, dass der OSC Berlin nichts zu verlieren hat und mit einem starken Team sicher von Beginn an Druck machen wird. Genau dies war auch unser Plan, den wir aber nicht mal im Ansatz umsetzen konnten. Wir fanden uns in den ersten 5 Minuten überwiegend in unserer Hälfte wieder Read more
0

Blizzards-Finale der OL-Saison 2014/2015

...OSC oder die Blizzards
Diesen Sonnabend, den 31.01.2015, brauchen wir ab 17.45 Uhr eure Unterstützung. Nachdem wir an der einen oder anderen Überraschung knapp gescheitert sind, gilt es jetzt, das Minimalziel, den vierten Platz in der Ostseeliga, zu erreichen. Unser achtes und letztes Spiel findet in der Malchower Eishalle statt und es gilt die rote Laterne abzuwenden...



Dazu muss der OSC Berlin besiegt werden und wir benötigen eure Hilfe. Seid also dabei...

#7
0

Preview: Ostseeliga-Finish !!!

...Hauptrunde kurz vor Abschluss
Nach dem 18. Ligaspiel der diesjährigen Ostseeliga-Saison, vom vergangenen Sonntag zwischen den Klinker "Wikingern" und den "Kodiaks" aus Rostock (9:3), sind eben diese beiden Teams mit ihrer Hauptrunde (8 Spielen) auch durch. Während der amtierende Meister, die Klinker "Wikinger", mit den Planungen für die beiden Finalspiele beginnen kann, haben die "Kodiaks" sich nach der Niederlage auch um ihre theoretische Finalchance gebracht und beenden die Saison 2014/2015 auf dem dritten Platz. Lediglich der OSC Berlin hat noch 2 Spiele vor der Brust und die Möglichkeit in der Tabelle zu klettern. Ehe es für die Hauptstädter in das letzte Hauptrundenspiel gegen die "Wölfe" aus Malchow geht Read more
Pages:123456