Username:

Password:

Fargot Password? / Help

Tag: Eishalle Malchow

0

"Farmteam" sorgt für dicke Überraschung

...Vize bei 18. Stadtmeisterschaft
Am vergangenen Wochenende, den 24. und 25.01.2015, stand die 18. Malchower Stadtmeisterschaft auf dem Programm. Fanden die Anfänge dieses Turniers noch auf dem gefrorenen Malchower See statt, so hat es sich in den letzten Jahren doch als beliebtes "Hobbyturnier" in der Malchower Eishalle durchgesetzt. In dem Teilnehmerfeld aus 10 Teams, bei denen jeweils maximal 2 "aktive" Spieler mit von der Partie sein durften, fand sich doch schon ein ordentliches Niveau aber trotzdem war es ein enges und vor allem sehr faires Turnier. Das "Farmteam" der NB-Blizzards fand sich in der Gruppe A wieder und hatte die 4 Vorrundenspiele bereits am Sonnabend ab 18 Uhr zu bestreiten. Nachdem der Auftakt knapp mit 0:1 gegen den späteren Turniersieger, die "Lübzer Pilze" um Wölfe-Kapitän Robin Kühn, verloren ging, konnten wir in Spiel 2 ein 0:0 halten und somit den ersten Punkt sichern. Die beiden "aktiven" im "Farmteam" waren Read more
0

...Vorbereitung zur Stadtmeisterschaft

...Blizzards nutzen spielfreies Wochenende zum trainieren und auskurieren !!!
Am gestrigen Sonnabend, den 10.01.2015, hieß es "Kumpeleiszeit" ab 20.30 Uhr in der Malchower Eishalle. Dort waren 19 "Mann" (inkl. 4 Ladys) aktiv. In 2 Wochen findet die 18. Malchower "Stadtmeisterschaft" statt und da wollten wir mit den "Blizzards-Rookies" noch eine kleine Trainingseinheit absolvieren.

Vorher schauten einige noch die Ostseeliga-Begegnung zwischen dem OSC Berlin und den Rostock "Kodiaks" (7:12). 7 Blizzards übernachteten im "deutschen Haus" in der Inselstadt Malchow, da es ab 7.30 Uhr erneut zum Treffpunkt Eishalle ging. Blizzards-Training. Leider war von unserem Prenzlauer Teil niemand zu gegen aber wir haben unsere 2 Stunden Eiszeit trotzdem optimal genutzt und 3 Blizzards spielten im Anschluss noch bei den Flemsdorfer "Haien" im Freundschaftsspiel gegen die Fürstenberg "Eiskeiler" mit. Also waren einige Blizzards an diesem Wochenende 6 Stunden auf Skates unterwegs. Viele andere Blizzards nutzten das spielfreie Wochenende, um mal etwas Abstand zu gewinnen, da wir doch seit dem Oktober 2014 an jedem Wochenende quer durch M/V reisen oder um eben mal einige Blessuren auszukurieren. Ich denke es hat wieder allen ordentlich Spaß gemacht. Bis die Tage,

Gruß #7
0

OL-Game 6: Blizzards vs. "Wikinger"

...Blizzards können überzeugen - aber nicht über 60 Minuten
Die Blizzards waren im Ostseeliga-Auftakt des Jahres 2015 wirklich gut drauf, konnten aber lediglich im Mittelabschnitt auf Augenhöhe spielen. In Drittel 1 und 3 standen wir dem Meister auf den Füßen, trotzdem kamen sie zu ihren Treffern. Endstand 3:7 (0:3;3:3;0:1).

Beginne ich mal mit einem kleinen "Saison-Fazit". Es zeichnet sich "step by step" immer mehr die Handschrift unseres Spielertrainers, Manuel Grossrubatscher #3, in unserem Spiel ab. Sicher, unterm Strich gelang uns bis dato kein "Dreier" gegen einen der Meisterschaftsaspiranten, dennoch konnten wir in allen Spielen überzeugen und waren z.B. gegen die "Wölfe" beide Male an einer Überraschung dran. Die Ausnahme war Read more
0

...das war die 7. "Weihnachtshockey"-Auflage

...wieder "full house" am zweiten Feiertag
Bereits zum siebenten Mal haben wir, der Eishockeyverein Neubrandenburg e.V., am 26.12. unser "Weihnachts-, Familien- und Kumpelhockey" in der Malchower Eishalle veranstaltet. Nachdem es leider viele Absagen hagelte, waren wir doch etwa 50 Leute, die den Weg nach Malchow (trotz Feiertag und leicht winterlichem Wetter) gefunden haben.

Wie gewohnt trafen wir uns kurz vor 10 Uhr, um die 3-stündige Eiszeit auch komplett zu nutzen. Nach etwas mehr als einer Stunde, in der wir die Eisfläche teilten (eine Hälfte mit Puck und eine ohne) um möglichst ALLE auf das Eis zu bekommen, losten wir wieder 2 Teams zusammen und spielten ganz locker etwas Eishockey. Dort waren ca. 36 Leute aktiv, wobei der jüngste 4 Jahre alt war. Dank unserer beiden Goalies, Marcus #40 und Tobias #50, hatten wir eben erneut 2 Goalies mit dabei, was natürlich viel schöner ist, als auf irgendwelche Matten zu schießen. Danke euch !!!

In der letzten halben Stunde waren noch einmal alle auf der Eisfläche und so hatten wir bei Musik und Glühwein einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag mit jeder Menge Spaß. Ich bedanke mich bei allen, die den Weg in die Eishalle gefunden haben. Bis nächstes Jahr, wenn die Blizzards zum 8. "Weihnachtshockey" laden...

Gruß, #7
0

OL-Game 5: "Wikinger" vs. Blizzards

...am Ende um besseres Ergebnis gebracht
Bevor es nun langsam aber sicher in das "Weihnachtsspektakel" geht, hieß es für die NB-Blizzards, Spiel 5 der diesjährigen Ostseeligasaison. Der Gegner am vergangenen Sonnabend, den 20.12.2014, war niemand geringeres als der amtierende Meister und bis dato auch ungeschlagene Tabellenführer, die "Wikinger" aus Klink.

Nach zuletzt 3 starken Blizzards-Auftritten, mit einem souveränen Sieg gegen Berlin und 2 knapp verfehlten Überraschungen gegen Malchow, war uns klar, dass dies nicht mehr als ein Trainingsspiel unter Wettkampfbedingungen für uns sein kann. Die "Wikinger", die uns zahlenmäßig überlegen waren, scheuten trotzdem Read more
0

OL-Game 4: Blizzards vs. Malchower "Wölfe"

...2:0-Führung nach dem 1. Drittel reicht am Ende wieder nicht
Licht und Schatten heißt das Fazit im Anschluss an den vierten Ostseeligaauftritt der NB-Blizzards. Am vergangenen Sonnabend, den 13.12.2014, ging es ab 18 Uhr bereits in das Rückspiel gegen die heimischen "Wölfe", für die es in der Malchower Eishalle offiziell ein Auswärtsspiel war. Im Hinspiel (6:4 für Malchow, nachdem wir das erste Drittel mit 1:0 für uns entscheiden konnten) waren wir endlich mal über drei Drittel konzentriert und auch recht erfolgreich im Abschluss. Wir hatten mit Martin Degner #73 und Robert Benthin #8 wieder unsere Verteidiger an Bord, die im letzten Spiel noch verhindert waren. Da uns aber ein Stürmer krankheitsbedingt fehlte, entschied Kapitän und Spielertrainer, Manuel Grossrubatscher #3, dass er Read more
0

"Blizzards-Weihnachtshockey 2014"

HOHOHOHOOOOO - Bald ist es wieder soweit
...alle Jahre wieder. Nach dem Teilnehmer-Rekord aus dem Vorjahr, möchten wir euch auch in diesem Jahr, wie gewohnt am zweiten Weihnachtsfeierteag, den 26.12.2014, von 10 Uhr bis 13 Uhr in die Malchower Eishalle einladen.

Es ist wie immer ein Jeder herzlich willkommen bei Musik, Glühwein und / oder dem ein oder anderen Imbiss, sich ein paar Runden auf Schlittschuhen auszuprobieren oder sich einen Eishockeyschläger zu schnappen und ganz locker etwas Hockey zu spielen. Wie gewohnt werden wir Read more
0

OL-Game 3: OSC Berlin vs. Blizzards

...überraschend hoher Sieg für die Blizzards
Okay, der erste "Dreier" ist eingefahren und wir freuen uns natürlich auch über den Sieg, dennoch wird die Freude etwas getrübt. Doch dazu möchte ich am Ende etwas mehr sagen.

Nun ging es in den ersten Vergleich dieser Saison der beiden, sagen wir mal, ambitionierten Teams aus Berlin und Neubrandenburg, die stets versuchen, das Loch zu den "großen Dreien" etwas zu schließen. Am vergangenen Sonnabend, den 29.11.2014, nachdem wir am Vormittag noch die erste "Eisschule" in Neubrandenburg absolviert haben, sollte um 18 Uhr die erste "Scheibe" auf das Malchower Eis fallen. Die Mannen aus der Hauptstadt haben sich personell verstärkt und wir wollten sie Read more
0

..."Eisschule", Ostseeliga, Uckermarkliga !!!

...alles dabei am letzten November-Wochenende

Bevor am Sonntag auch schon wieder das erste "Lichtlein" am Adventskranz entzündet wird, werden die Eishockeyspieler aus und um Neubrandenburg die umliegenden Eisflächen unsicher machen. Auftakt ist die Premiere der mittlerweile dritten "Eisschule" im Eislaufzelt auf dem Neubrandenburger Marktplatz. Nachdem eben dieses im vergangenen Jahr Read more
0

OL-Game 2: Malchower "Wölfe" vs. Blizzards

...da war sie, die Riesenchance
Hier nun der Spielbericht zu unserem zweiten Spiel in der diesjährigen Ostseeliga-Saison. Nach unserem katastrophalen Auftakt gegen die Kodiaks (0:9) und einem deutlichen besseren Auftreten beim Turnier des OSC Berlin (2.Platz), folgte nun die schwere Aufgabe am vergangenen Sonntag beim letztjährigen Vizemeister, den "Wölfen" aus Malchow. Wir ahnten schlimmes, denn die Malchower schlugen in ihrem Saisonauftakt eben die Rostocker Kodiaks mit einem relativ klaren 7:3 und wollen in diesem Jahr unbedingt den Meistertitel. Uns war bewusst, dass sie sicher keine Angst vor uns hatten aber Read more
Pages:123456