Username:

Password:

Fargot Password? / Help

Tag: Eishockey Neubrandenburg

0

Ein gemeinsames Ziel...

...Wohnungsgenossenschaft und die Blizzards
"Ein gemeinsames Ziel", so lautet das Motto, auf welches sich die Wohnungsgenossenschaft Prenzlau eG und die "Blizzards" geeinigt haben. Wollen wir junge Leute an unsere Region binden, so muss man ihnen etwas bieten. Sei es nun guter und günstiger Wohnraum, etliche Events für Groß und Klein oder eben Eishockey.

Wir konnten uns schnell auf eine Zusammenarbeit einigen und die Wohnungsgenossenschaft Prenzlau als Trikotsponsor für den EHV Neubrandenburg e.V. gewinnen. Wir bedanken uns herzlich und freuen uns auf schöne gemeinsame Jahre...
0

Video des Monats "Oktober"

0

Uckermark-Eishockey-Liga-Saison 2015/2016

...auch in der UEL kann es los gehen

Nun kann auch die zweite Mannschaft des EHV Neubrandenburg e.V., die "Prenzlau-Blizzards", für die kommende Spielzeit planen. Nachdem vor einigen Wochen die überarbeitete Durchführungsbestimmung bereits verschickt wurde, steht seit heute auch der offizielle Spielplan der Uckermark-Eishockey-Liga für die Saison 2015/2016 fest. Der erste Spieltag und somit die UEL-Saison wird am Sonntag, den 01.11.2015, um 10 Uhr mit der Partie Lok Berlin vs. ESG Landin/Flemsdorf eröffnet.

Leider sind in diesem Jahr die "Welse" aus Bralitz nicht mehr Teil der UEL, sodass ein Feld mit 10 Teams an den Start gehen wird. Die Vorrunde wird im Modus "Jeder gegen Jeden" (halbe Einfachrunde) gespielt. So hat jedes Team 9 Spiele bis zum Start der Play-offs bzw. Play-downs. Eben diese starten am Read more
0

Ostseeliga-Saison 2015/2016 kann beginnen !!!

...alle Info`s zur kommenden Saison lest ihr hier

Als erstes möchten wir unserem neuen Ligenleiter, Karl-Heinz Meißner, alles Gute, viel Freude und möglichst wenig Stress wünschen und uns bedanken, dass er sich für diesen Posten zur Verfügung gestellt hat.

Nach einem sommerlichen Treff an der offenen Eisfläche in Stettin, bei dem jedes OL-Team mindestens einen Vertreter schickte, waren wir guter Dinge, dass unsere Ostseeliga nach etlichen Jahren endlich wieder etwas wachsen würde. Es sollte anders kommen. Dieser "Treff" diente der Abnahme der Eisfläche, um den Mannen von "KH Gryfy Szczecin" grünes Licht für die Teilnahme an unserer Liga zu geben. Wir waren allesamt froh, dass Stettin wieder mit an Bord kommen möchte und definitiv nicht penibel oder ähnliches, jedoch mussten zwei, drei Dinge abgeändert bzw. in Ordnung gebracht werden, um einen sicheren Spielbetrieb dort sicher zu stellen. Die benötigten finanziellen Mittel konnten Read more
0

2. "Schultag" voller Erfolg !!!

...außerschulischer Sporttag 2015"
Am Dienstag, den 01.09.2015, stand nach der Premiere im Vorjahr der zweite "außerschulische Lernort Sport" der Stadt Neubrandenburg auf dem Programm. Ziel der Aktion ist es, den "neuen" Siebtklässlern zu zeigen, dass Sport zum Einen sehr wichtig für die Gesundheit ist und zum Anderen auch viel mehr Spaß machen kann, als nur vor der Glotze oder PC abzuhängen. Weiterhin besteht der Kerngedanke darin, den Kids nicht ganz alltägliche Sportarten aufzuzeigen, neben denen die ohnehin jeder kennt, die die Kids selbst aber wahrscheinlich nie alleine ausprobieren würden.

Nach einer für die Vereine deutlich verbesserten Planung, hatten sowohl die Kids, als auch die sich vorstellenden Vereine alle Hände voll zu tun. 7 fleißige Blizzards haben ab 7 Uhr mit dem Aufbau in der Spielhalle am Jahnsportforum begonnen und so konnte pünktlich um 8 Uhr die erste Klasse mit Read more
0

5. neu.sw "Gasgrill-Meisterschaft"

..."Blizzards im Speckmantel" auf gutem 4. Rang
Im Rahmen des Neubrandenburger Vier-Tore-Festes fand am vergangen Wochenende die fünfte Auflage der "Gasgrill-Meisterschaften" am Stargarder Tor statt. Zum ersten Mal nahmen auch die Blizzards teil. Unter dem Decknamen, "Blizzards im Speckmantel", zauberten Christian Schinkel, Marcus Gloede und Christian Engel ein Sternemenü. In dem Feld aus 5 Teams, wo u.a. auch gelernte Köche mit dabei waren, lautete der Auftrag: "rote Laterne vermeiden, gute Werbung für die Blizzards und Spaß haben". Und das haben unsere Jungs auch geschafft. Nach 90 Minuten haben die Blizzards einen Sommersalat, Cevapcici auf Grillgemüse mit Bratkartoffeln und als Dessert, gegrillten Vanillepudding im Strudelteig (mit Rhabarber und Erdbeeren) serviert. Bei unserem ersten Start in diesem "Wettbewerb" konnten wir die Jury überzeugen und einen 4. Platz erreichen. Wir wissen was es im kommenden Jahr zu verbessern gilt und freuen uns jetzt schon darauf. Die Fotos sind Read more
0

Hammer: "3. Blizzards IH-Cup" voller Erfolg

Tolles Turnier findet würdigen Sieger
Ein gut organisiertes Turnier, bei dem für alle etwas dabei war sollte es werden. Und das wurde es. Wir haben vorher gesagt:" Okay, der Aufwand wird groß und wir werden uns hinterher fragen, ob es sich wirklich gelohnt hat"?! Die Antwort war eindeutig, DENN ES HAT SICH GELOHNT. Nachdem am Freitag die Bande, die wir uns von den Rostocker Nasenbären (um Christian Ciupka) ausleihen durften, gegen 23 Uhr stand und auch alles andere soweit vorbereitet war, ahnten wir schon, dass es wirklich cool werden würde. Spielfeld, Musik, Imbiss, Kabinen... bis hin zur Blizzards-Torte. Alles war vorbereitet und so konnte er kommen, der "3. Blizzards Inlinehockey-Cup".

Am Sonnabend, den 08.08.2015, trafen wir uns pünktlich um 7.30 Uhr, um die allerletzten Dinge vorzubereiten, ehe ab 9 Uhr das "Kids-Hockey" startete. Selbst hier waren schon mehr Kids als wir erwartet hatten aktiv und sie waren kaum von der "Platte" zu bekommen, als es hieß, 10 Uhr, Turniereröffnung. Neben dem Spielfeld hatten wir noch eine "Ecke" mit einem Tor etc. vorbereitet, wo sich die Kids endgültig austoben konnten. Die 5 eingeladenen Teams (Malchower "Wölfe", Klinker "Wikinger", Oder "Griffins", Team Green und die Blizzards) standen alle um 10 Uhr parat und so konnte das Turnier durch Read more
0

...neue Trainingszeiten in den Sommerferien

AB SOFORT FINDET UNSER INLINEHOCKEYTRAINING ÜBER DIE SOMMERFERIEN JEDEN MITTWOCH BEREITS AB 19.30 UHR STATT. ALSO SPÄTESTENS 19.15 UHR VOR ORT. JAHNSPORTFORUM NEUBRANDENBURG - PARKSTRASSE 1 - 17033 NEUBRANDENBURG - SEITENEINGANG AM FUSSBALLPLATZ - WIR FREUEN UNS AUF EUCH ...
0

Wasserskianlage #4 am 01.08.2015

...Blizzards wieder auf dem Wasser unterwegs
Mittlerweile zum vierten Mal treffen sich die Blizzards, deren Familien und Freunde an der Wasserskianlage am Neubrandenburger Reitbahnsee. Aufgrund der Wassersportspiele mussten wir den ursprünglich geplanten Termin allerdings um eine Woche nach hinten und somit auf Sonnabend, den 01.08.2015, schieben. Wir werden uns um 14.30 Uhr an der WSA treffen und 2 Stunden auf dem Wasser hoffentlich eine gute Figur machen ;-) . Ob auf Wasserski, Wakeboard oder Knieboard, probiert euch aus und lasst uns ein schönen Tag verbringen. Schaut euch in unserer Gallerie die Pics vom letzten Jahr an, da bekomme ich sofort wieder "Bock". Preise, Anfahrt etc. entnehmt ihr http://www.wasserski-seilbahn.de/index.html . Im Anschluss wollen wir bei mir im Garten (gleich um die Ecke) den Abend gemütlich, bei einem Stück Grillfleisch, an der Feuerschale ausklingen lassen.

Also Badehose eingepackt und ab geht`s...

Gruß, Martin #7
0

...Blizzards knapp am Turniersieg vorbei

2. Turnier der Asphaltteufel voller Erfolg
Die Spendenaktion der Ing-Diba, bei der wir uns am Ende über 1000,- € freuen durften, forderte unsere ganze Konzentration, weshalb der Bericht etwas warten musste. Aber hier lest ihr nun alles zum Inlinehockey-Turnier der Asphaltteufel. Es ist das zweite von ihnen ausgerichtete Turnier und fand am Sonntag, den 28.06.2015, abermals in der traumhaften Peenetalhalle in Loitz statt. 5 Teams kämpften um den Siegerpokal und nach der Eröffnung, durch Peter Rassudow, fiel pünktlich um 10.15 Uhr der erste Ball auf die "Platte".

Neben dem Titelverteidiger, den "Oder Griffins" aus Schwedt, nahmen die Greifswalder Asphaltteufel, die "Torros" aus Güstrow, die Ueckermünder Lions und natürlich die Blizzards teil. Im Modus "Jeder gegen Jeden" standen also 4 Spiele für jedes Team auf dem Plan und bei 2 x 15 Minuten Spielzeit wurde auch reichlich geschwitzt. Nach einem enttäuschenden 4. Platz im letzten Jahr, nahmen wir uns mindestens Read more
Pages:123456789