Username:

Password:

Fargot Password? / Help

Tag: skaterhockey

0

BISHL "Hobbyliga" - Blizzards wieder Meister

...auch die zweite Spielzeit gewinnen "Vier-Tore-Städter"
Mit dem fünften und letzten Spieltag zur „Hobbyliga“ des BISHL (Berliner Skaterhockey Verband) am gestrigen Sonnabend, dem 29.09.2018, ist die zweite Saison nun auch schon wieder Geschichte. Mit einem erneut sehr guten Ausgang für uns Blizzards -Meistaaaaa-. So konnten wir nicht nur den benötigten Punkt zur „Titelverteidigung“ holen, sondern das Abschlussturnier auch noch siegreich gestalten. Doch fangen wir vorne an. Erneut ging es Read more
0

BISHL: 2. Turniertag bei den "Spreewölfen"

…Blizzards vorerst wieder an der Spitze
Am vergangenen Sonntag, den 08.07.2018, stand das zweite von insgesamt fünf Ligaturnieren der “BISHL-Hobbyliga“ im Inline-Skaterhockey an. Dieses Mal ging es in das Poststadion in die Bundeshauptstadt, zu den „Spreewölfen“ Berlin. Deren halboffene Anlage ist wirklich cool und zwischen Bäumen und einer Tribüne mitten in Berlin sehr schön gelegen. Nach dem ersten Aufeinandertreffen aller sechs teilnehmenden Mannschaften (vor 2 Wochen in Rostock) zeigte sich Read more
0

Turnier in Loitz bringt nur Platz 5

…starke Blizzards scheitern vor dem Tor
Am vergangenen Sonnabend, den 30.06.2018, fand zum mittlerweile fünften Mal das beliebte Skaterhockey-Turnier der Greifswalder „Asphaltteufel“ in der Peenetalhalle in Loitz (bei Demmin) statt. Zwar sagte mit den „Nasenbären“ aus Rostock kurzfristig ein Team ab, dennoch war das Turnier mit 6 Teams gut besetzt. Um 9.30 Uhr fand die Eröffnung -durch Peter Rassudow- pünktlich statt und die Halle war wieder bestens hergerichtet. Durch die hohe seitliche Read more
0

...geiles Turnier in Schwedt !!!

Mit einem überraschenden 2. Platz zurück aus Schwedt
Eine richtig fröhliche Rückfahrt folgte dem Skaterhockeyturnier der "Oder Griffins" am vergangenen Sonnabend, den 24.05.2014. Wir sind gerne der Einladung in die Eisarena in Schwedt zu diesem 5er Turnier gefolgt. Obwohl wir nur auf einen "Rumpfkader" zurück greifen konnten, zeigte sich jedoch, die Mischung passte.

Obwohl lediglich 3 Stammspieler der Ostseeliga mit von der Partie waren, rissen sich alle den Allerwertesten auf und setzten die Anweisungen des Kapitäns, Manuel Grossrubatscher #3, so gut es eben ging um und am Ende stand mit 3 Siegen, bei einer Niederlage, sogar ein starker zweiter Platz zu Buche.

Spiel 1 benötigten wir Blizzards, um uns mit dem etwas rutschigen Geläuf Read more