0

RESTART: Es kann langsam wieder los gehen!!!

...Blizzards voller Vorfreude - hier das Wichtigste kurz und knapp
Leuuuuuuuuuuteeeeee. Auch wir erwachen langsam aus dem "Corona-Schlaf" und sind voller Tatendrang. Dennoch kann und wird es nur langsam in Richtung Normalität und das "alte" Sportleben gehen können. Seit einem Monat habe ich nichts auf unserer Homepage oder sonst wo geschrieben, Wahnsinn!!! Vorne weg - DANKE an alle Blizzards, dass ihr so tapfer durchgehalten habt und wir können mit Stolz berichten, kein einziges Mitglied verloren zu haben. Wir haben sogar einige neue Mitglieder gewonnen und es gab auch keinerlei Probleme mit den Beiträgen o.ä.!!! Unser Dank gilt den Blizzards. Training, Turniere, Ligen, Events, Versammlungen, Arbeitseinsätze, Podcast und und und?! Was liegt an, was ist geplant - hier ein kleiner Überblick:

Das Skaterhockey-Training in der Sporthalle Ost 1 (Kopernikusstraße 2a, 17036 Nbdg.) findet wieder planmäßig statt. An jedem Donnerstag geht der Nachwuchs vom EHV Neubrandenburg e.V. von 17 Uhr bis 19 Uhr in das Athletiktraining, ehe es auf die Rollen geht. Ab 19.30 Uhr starten dann die Senioren bis 22 Uhr. Die Trainingszeiten bleiben bis und über die Sommerferien gleich!!! Hygienekonzept und alles weitere (Negativtestung, Mund-Nasen-Bedeckung etc.) ist zu beachten und wird über die jeweiligen Gruppen an den derzeitigen Stand angepasst übermittelt.

Wir stehen mit der Teilnahme an der "H-Liga" und auch mit einer Mannschaft an der Landesliga im Skaterhockey in den Startlöchern und warten auf einen möglichen Saisonstart durch den BISHL bzw. ISHD. Hierzu lest ihr mehr, wenn es soweit ist. Der Kader unseres neuen Landesligateams steht und die Passunterlagen sind auf dem Weg nach Köln. An diesem Sonnabend, den 12.06.2021, findet in unserer Spielhalle (Ost 1) ein gemeinsames Training der U-15 auf Landeskaderebene im Skaterhockey statt. Speziell für die Kids ist es wichtig, hier und da ein kleines Highlight zu setzen. Weitere Turniere sind -je nach Möglichkeit- in Planung.

Events: Wie immer sind die Blizzards motiviert an möglichst vielen Öffentlichkeitsauftritten oder Sportfesten teilzunehmen. Es ist wichtiger denn je, die Kids gerade nach einer so langen Pause wieder weg von der Playstation zu bekommen und in einen geregelten Sport (soziale Kontakte, gesellschaftliches Leben, Bewegung, Gesundheit etc.) zu bringen. Das "Plastikeis" in Malchow steht bereits in den Startlöchern und wird sicher das eine oder andere Mal von den Blizzards angesteuert. Wir werden schauen, wann was möglich ist. Dennoch, die "Dauerbrenner" wie z.B. die Wassersportspiele, der Tollenseseelauf o.ä. wären bereits gewesen und fehlen somit erneut in unserem Kalender. Die Mecklenburger Seenrunde ist in den September verschoben und sicher ein fester Termin für uns auf dem Rennrad und im Rahmen des Events auch mit einem Blizzards-Stand. Weitere Veranstaltungen gilt es abzuwarten.

Sonstiges: Wir werden sehen, ob wir die verschobene Jahreshauptversammlung noch nachholen oder die JHV 2021 etwas nach vorne holen. Ferner planen wir noch einige kleinere Arbeitseinsätze. Diese dienen zum Einen um einfach mit unserem Verein weiter voran zu kommen (z.B. Aufstellung unseres Lagercontainers an der Ost 1) und zum Anderen geht es auch einfach darum, weiterhin ein gutes Ansehen in der Stadt Neubrandenburg und Umgebung zu genießen. Unsere Podcasts, die übrigens trotz zum Ende etwas fallender Hörerzahlen, gut angenommen wurden, werden wir auch früher oder später wieder aufnehmen.

Okay, kurz und knackig soll es das gewesen sein. Sollte es mit den Lockerungen weiter vorwärts gehen, werdet ihr auch wieder deutlich mehr von den Blizzards hören. Lasst uns zusammen schauen, dass wir alle wieder etwas aktiver werden und möglichst schnell die "Schäden" und "Verluste" durch dieses Virus in den Griff bekommen. Einmal Blizzard - immer Blizzard....

Danke und sportlichen Gruß, Maddin#7