0

Eishockey Hobby Liga 2021 -2022 vor Start

...die "EHL" startet in Malchow in die 5. Saison
Wenn auch in diesem Jahr etwas kleiner, geht die von uns ins Leben gerufene Eishockey Hobby Liga Mecklenburg-Vorpommern (kurz "EHL") in ihre fünfte Spielzeit. Auch die "EHL" musste nach abgeschlossener Planung doch noch die Segel in letzter Minute streichen und die Saison 2020-2021 coronabedingt absagen. Zur abgesagten Saison meldeten sich leider die "Teichprinzen" aus Groß Plasten vorerst ab und so wären wir 7 teilnehmende Teams gewesen. Nach Absage der "UEL" in Schwedt sah es so aus, als würden 2 Teams der "EHL" beiwohnen, doch nach der angesprochenen Absage war leider auch das hinfällig. Nun ist es so, dass die "Teichprinzen" nicht zurück gekommen sind, sondern gar die "Eisenten" aus Dargun sich leider für diese Saison ebenfalls abgemeldet haben. So starten in die "EHL"-Saison 2021-2022 "nur" 6 Teams und wir hoffen ganz stark, dass sich dieser Trend -der auch für uns neu ist- nicht weiter fortsetzt.

Aber nun zum positiven. Das eigentlich neue Team, die Müritz "Wikinger", schließen sich mit den "Leitwölfen" aus Malchow zusammen, heißen Spielgemeinschaft "Küstenkinder", und somit sind wir eben 6 Teams, was den Spielplan wiederum deutlich besser gestalten lässt als mit 7 Teams. An der "EHL"-Saison 2021-2022 nehmen neben der angesprochenen SG "Küstenkinder", die "Torros" aus Güstrow, der SV Warsow, die "Dossebären" aus Neustadt, die "Hotwheels" aus Rostock und natürlich das "Farmteam" der Blizzards teil. Mit 6 Teams nutzen wir wieder den Spielplan aus der zweiten und dritten EHL-Saison und somit werden wir 4 Spieltage haben. An einem Spieltag findet jeweils ein 3er-Turnier am Freitagabend (19 Uhr) und eines am Sonntagvormittag (8 Uhr) in der Malchower Eishalle statt. Das jeweils spielfreie Team übernimmt das Kampf- und Schiedsgericht um sich in Sachen Eishockey weiter zu entwickeln und nicht zuletzt um die Kosten überschaubar zu halten.

Nach diesen 4 Spieltagen haben alle teilnehmenden Teams 8 Spiele á 2 x 20 Minuten Spielzeit hinter sich, ehe -wie immer- der große Finaltag am Sonntag, den 06.03.2022, die Entscheidung über die Platzierungen bringen wird. Dort folgt für jedes Team Saisonspiel Nummer 9 und 10 und somit haben wir die Einfachrunde (Hin- und Rückspiel, Jeder gegen Jeden) gespielt. Der Ligenleitung, neben Schinki #30 und mir #7, schließt sich wieder David Bäcker an, der nicht nur als Sanitäter vor Ort sein wird, sondern der Hauptansprechpartner vor Ort für die Teams sein wird und das Kampfgericht federführend leiten wird. Vielen Dank schon mal vorab David, was wären wir nor ohne Dich!!!

Bereits in der nächsten Woche findet der erste Spieltag statt. Den Auftakt am Freitag, den 26.11.2021, machen ab 19 Uhr dann die "Hotwheels", der SV Warsow und die SG "Küstenkinder", ehe die drei anderen Teams um den amtierenden Meister, die "Torros" aus Güstrow, am Sonntag (28.11.2021) folgen. Die Durchführungsbestimmungen (Spielordnung) sollte allen längst zugegangen sein und wir warten auf die letzten Meldelisten. Das ist immer das Zeichen, es kann los gehen. Wir haben Bock, wir hoffen ihr auch und denkt bitte immer daran, eishockey HOBBY liga!!! Der Spaß sollte immer an oberster Stelle stehen. Wer das nicht kann, ist hier falsch!



...in diesem Sinne - sportliche Grüße, Schinx und Maddin